Datenschutz

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

In der Regel können Sie die Seiten von Pixevo – Agentur für digitale Kommunikation besuchen, ohne dass wir personenbezogene Daten von Ihnen benötigen.
Personenbezogene Daten werden nur dann erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus, zum Beispiel im Rahmen einer Registrierung oder einer Kaufabwicklung, angeben.

Cookies

Die Pixevo – Agentur für digitale Kommunikation verwendet sogenannte Cookies, die dazu dienen, unsere Website nutzerfreundlicher zu gestalten. Cookies sind kleine Informationseinheiten, die auf Ihren Rechner abgelegt werden und die sich Ihr Browser merkt. Sie beschleunigen das Navigieren auf unserer Website und erlauben, die Häufigkeit der Seitenaufrufe sowie die allgemeine Navigation zu messen. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten und werden nicht mit erhobenen personenbezogenen Daten zusammengeführt.
Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass die Annahme von Cookies prinzipiell verweigert wird oder Sie vorab informiert werden, wenn ein Cookie gespeichert wird. Allerdings weisen wir Sie darauf hin, dass Sie bei der Ablehnung funktionsbezogener Cookies den Webauftritt eventuell nur unter erschwerten Bedingungen nutzen können.

Datensicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherungsmassnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen.

Zweckbindung, Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten

Alle erhobenen personenbezogenen Daten werden entsprechend den jeweils geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten, ausschliesslich zum Zweck der Geschäftstätigkeit von Pixevo erhoben, verarbeitet und genutzt.

Auskunftsrecht und öffentliches Verfahrensverzeichnis

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. In unserem öffentlichen Verfahrensverzeichnis haben wir die Angaben nach § 4e BDSG zusammengefasst.

Analysedienste

Auf unserer Website werden mit Piwik, einem Open-Source Web-Analyse-Tool (http://de.piwik.org), Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Diese Daten stehen nur der Pixevo – Agentur für digitale Kommunikation zur Verfügung und werden nicht an Dritte weitergegeben. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit Piwik erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und auch nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt.